Know-how für Fertigung

Schmiedag GmbH

Die Schmiedag GmbH stellt Gesenkschmiedeteile her, die sich durch ein Höchstmaß an Individualität auszeichnen. Die besondere Qualität der Produkte erreicht das zur GMH Gruppe gehörende Unternehmen unter anderem durch den eigenen Gesenk- und Werkzeugbau sowie die Werkstoffkompetenz im eigenen Labor.

Ein eigener Werkzeugbau, effiziente Produktionsabläufe durch Simulation des Umformungsprozesses und hohe Automatisierungsgrade, höchste Werkstoffkompetenz und eine strenge Qualitätssicherung sind die Basis, auf der zusammen mit dem Know-how und der Erfahrung der engagierten Mitarbeiter der Schmiedag GmbH individuelle Kundenanforderungen verlässlich erfüllt werden. Präzise gefertigt, entstehen hier Gesenkschmiedeteile, die in vielen Branchen wortwörtlich für Bewegung sorgen.


Antrieb für Mobilitätsbranchen

Weltweit vertrauen Kunden aus dem Bahnbereich, dem Großmotorenbau, der Mining-Industrie sowie von Spezialanwendungen und dem Sonderfahrzeug auf das Know-how der Schmiedag. Die enge Zusammenarbeit mit Kunden, Experten und Partnern sowie optimierte Prozessabläufe, zum Beispiel durch Simulationsverfahren, sorgen für effiziente, wirtschaftliche Fertigungsprozesse. Ergänzt um die mechanische Vor- und Fertigbearbeitung, Montage, Wärmebehandlungstechnologien, Schweißverfahren und die gebündelten Kompetenzen der GMH Gruppe bietet die Schmiedag GmbH Kunden Leistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, vom Schmiederohling bis zur einbaufertigen Komponente.


Leistungsstarke Fertigung

Hochwertiger Werkzeugbau ist die Grundlage für die Qualität unserer Schmiedeteile. Für das beste Ergebnis arbeiten unsere Mitarbeiter eng zusammen: von der Gesenkblockvorbearbeitung über die Werkzeugmontage und Gesenkschweißerei bis zum Schmiedeprozess. In Verbindung mit leistungsstarken Anlagen zur Warmumformung wie Pressen und Schmiedehämmer sowie zur mechanischen Fertigung liefern wir jederzeit die beste Lösung – auf Wunsch einbaufertig und fertig montiert.